Partner / Sponsoren

Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Lange her

Monatsarchive: Oktober 2012

Der Winterpokal im IBC-Forum geht wieder los. Vom 05.11.12 bis 31.03.13 heißt es wieder mit Sport jede Menge punkte sammeln.

Mich freut es, dass wir wieder dieselbe Truppe sind aus den letzten beiden Winterpokalen. So macht es halt eine ganze Ecke mehr spaß. Leider wird da genug von vorn bis hinten Punkt um Punkt mit Fakeeinheiten gemogelt, wo es schöner ist, seine Teamkollegen zu kennen.

Wir machen das für uns in der 5er Gruppe aus spaß an der Freude und haben es trotzdem auf ehrliche Art und weise die letzten zwei Jahre in die Top 10 geschafft.

Mein persönliches Ziel ist es in dieses Mal wieder an bbbaschtl dran zu bleiben der die letzten beiden Male in unserer Gruppe gewonnen hat.

Unser Team die Nördlichen Gipfelstürmer.

Ralph Gerlach, Christian Deike, Sebastian Kühn, Kai Fricke und meiner einer.

Lasst rocken.

 

ihr könnt kommen, ich bin allerdings noch nicht bereit. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Beim Braveheart Battle 2013 im Sportics Team mit dabei.

Mein bisheriges Laufen habe ich ja immer auf recht festen Boden Schotter, Fußwege etc. beschränkt aber das soll ja nun bekanntlich für den Braveheart Battle nicht reichen. Nun werden also härtere Geschütze aufgefahren, um im März das Ding mit den anderen Sporticussen zu rocken. Der Trainingsumfang was das Laufen anbelangt soll sich zwar nicht erhöhen aber doch ändern. Bisher stand ein Mal auf jeden Fall in der Woche laufen auf dem Plan und ab und zu sogar zwei Mal mit jeweils immer 10 bis 15 km. Immer wie es zeitbedingt möglich ist. Letztens bin ich sogar zeitbedingt drei Einheiten in der Woche gelaufen. :oops:

Das aber alles ist nix gegen heute. :shock: Heut früh ging es nun mit dem härteren Geschütz los. Mit dem Auto zum ActicFitness gefahren und von dort aus ging es dann los. Heftigster Cross-Country-Querfeldein-Waldlauf mit allem Drum und Dran. Wo Waldwege waren, wurde neben dem Weg gelaufen und wo es ging, einfach quer den Berg hinauf. Teilweise wie die Bodenbeschaffenheit es hergab sogar auf allen Vieren. :lol:

Damit es von diesem Training natürlich nicht nur Bums in den Beinen gibt, bringt das natürlich auch noch eine menge für die Koordination. Die letzten 25 min im Regen gaben dann das I-Tüpfelchen auf die Runde. :evil: Weiterlesen

muss ich ja wirklich mal sagen. Vor nicht ganz so Langer zeit hat es ja Focus-Rahmen zerlegt, die hintere Strebe war gebrochen. :-( rahmen-schrott-es-reicht

Sören hat bei Focus angerufen und nachgefragt, wie sich die Sache verhält. Bitte zerlegen und den Rahmen zuschicken wir schauen uns das Problem an, hieß es vonseiten Focus.

Um diese ganze weitere Sache hat sich natürlich auch Sören gekümmert und ich habe eigentlich nichts zu tun gehabt. Meine einzige Aufgabe (wenn man es so nennen kann) war wohl nur, dass der Rahmen bei mir kaputt ging.

Einige Wochen hatte sich absolut nichts getan und gestern kam ein großer Karton bei Bikewerk an. Dieser war allerdings nicht bestellt, aufgemacht und holla die Waldfee. So bekam ich eine tolle Nachricht, Stefan, heut kam ein Karton mit tollem Inhalt. :smile:

Gestern am Nachmittag also noch schnell zu Sören und siehe da, ein niegel nagel neuer Rahmen inklusive Gabel auf Kulanz.

Und wieder habe ich nichts zu tun, denn Sören macht das Bike natürlich wieder kpl. fertig. Dafür an dieser Stelle ein dickes Dankeschön.

Ein weiteres Dankeschön natürlich auch an Focus für diesen tollen Service.

:mrgreen:  :mrgreen:   :mrgreen:

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies