Partner / Sponsoren

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Lange her

Monatsarchive: Februar 2013

Hallo mein Lieber,

wie gewünscht eine kurze Niederschrift meiner Eindrücke. Was davon und ob du es verwendest sei dir überlassen. ;-)

Im Vorfeld habe ich mir eigentlich relativ wenig Gedanken über den Event gemacht. Ich dachte mir: „Stefan wird schon wissen was auf ihn zukommt wenn er mich als seine Ersatzteamfahrerin haben möchte.“ Und wenn es nicht so wäre, hätte ich das auch nicht ändern können. :-)

IMG_0839Am Freitag habe ich mir dann (auf Anraten von Hr. Messerschmidt), um die Bekleidungsfrage zu klären bei You Tube eines der Videos vom Vorjahr angesehen und dachte mir nur shit auf was hast du dich denn da eingelassen?!?

Bei Erreichen des Eventgeländes am Samstagmorgen wuchs dann die Aufregung. Echt witzig fand ich dann einmal die Leute kennenzulernen über die man, in dem Falle Frau, schon so einiges bei Facebook gelesen hat.

Ich fühlte mich auf Anhieb bei euch aufgenommen und das ließ den Teamgeist wachsen. Was mich auch besonders gefreut hat war das der Carsti dann doch mitgekommen ist um mich und uns als Team zu unterstützen.  Danke!

Auf der Strecke hab ich dann versucht mein Bestes zu geben. Ich fand es ein faires Miteinander unter den Mitbewerbern und fühlte mich in keiner Situation bedrängt von den schnellen Männern. …..obwohl die Herren der Schöpfung so zwischenzeitlich doch ganz schon Maulfaul waren, wo ich mich doch so gerne mal unterhalte. :-)

Beim Letzten Zieleinlauf, der bei mir ja auch das Ende der 12h war, sind mir dann doch so ein zwei Tränchen oder auch drei vier gelaufen. Ich war einfach nur glücklich und überwältigt.

Danke an alle für das rundumsorglos Packet des gesamten Samstages.

Stefan das war schon eine coole Sache! Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder, vielleicht ja Mitte April im „Höllental“.  Das ist immer ein schöner, kleiner Event.

Grüßchen, Deine ZARTE.

 

IMG_0662 (FILEminimizer)Endlich mal mit Kopf frei ging es am Freitagmittag auf nach Rotenburg zum 12 Std. Rennen in und rum um die Göbbels-Arena. Ralph kam schon etwas früher vorbei um mal ein wenig zu schnacken und Lisa hat uns noch nett bekocht. :-)

Gemeinsam mit Olli, Linda, Ralph, Raphael und Kindern sind Lisa und ich gemeinsam am frühen Nachmittag in Rotenburg angekommen. Check in im Hotel, Team-Boxen bezogen und schon hieß es Räder fertig machen und ab auf die Strecke. Für mich war es wohl am einfachsten da ich die Strecke ja schon aus dem Vorjahr kannte.

Beim Fahren im Parkhaus hat man es am Freitag schon oft genug scheppern gehört. In einigen Kurven wurde doch recht oft schon Bodenkontakt aufgenommen, teilweise zu ungestüm oder zu viel Luft auf den Reifen. Noch ein wenig Wellness und dann gemeinsam in unserer Runde gemütlich den Abend ausklingen lassen. Getränke etc. war alles schon fertig und so ging es auch früh schlafen.

IMG_0658 (FILEminimizer)Nach dem Frühstück hat sich dann auch schon Antje Gottschall gemeldet sie wären auch da. Antje und Carsten kennen wir jetzt schon einige Jahre und als ich die zusage bekommen habe, dass sie mit mir im 2er Mixed Team startet war ich heil froh. Antje fährt sonst Marathons und ist auch viel mit dem Rennrad unterwegs. Chris, Jason, Peter und Sonja sind ebenfalls Samstag früh angereist und somit waren wir in Grün recht gut vertreten.

Wenn es vor einem Rennen so entspannt abläuft ist es immer schön wenn man mit anderen Fahren quatschen kann mit denen man sich sonst meist virtuell unterhält. Hier einen Gruß an die Jungs von den Bad Bikern, Eulen Express und auch Markus Zabel. Zeit und vor allem ruhe ist schon etwas Feines vor einem Rennen. Weiterlesen

Das Rezept und die Idee ist von Birgit Dähne (Vitalfit-Team).

150 g     Erdnüsse (ungesalzen)

100 g     Cashewkerne

60 g        Sonnenblumenkerne

80 g        Haselnüsse oder Mandeln………………….10 Sek. / Stufe 10 Thermomix

Zerkleinern mithilfe einer Küchenmaschine, besser Thermomix.

50 g        Kokosflocken

100 g     Datteln

100 g     Rosinen

2EL.       Orangensaft (oder Apfel- oder Zitronensaft)

2EL.       fester Honig…………………………………..20 Sek. / Stufe 6 Thermomix

Zerkleinern mithilfe einer Küchenmaschine, besser Thermomix.

Kugeln Formen und in Kokosraspeln wälzen.

Hier habe ich dieses Mal Sesam genommen.

Birgit hat mir geschrieben, man kann auch noch Chilipulver dazu mischen, das bringt noch mehr Dampf in den Körper.

Wie man sie am besten mit auf Tour nehmen kann. Ihr kennt doch alle diese Röllchen, wo diese Vitamintabletten drinnen sind. So ein Röllchen lehren, Bällchen rein, besser als jeder Riegel für unterwegs.

IMG_0638

 IMG_0639

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies