Partner / Sponsoren

Juli 2013
M D M D F S S
« Jun   Aug »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Lange her

Monatsarchive: Juli 2013

Nun komme ich ja doch endlich mal zu dem Insel Rennbericht.

Nach 9 tagen auf der Insel gab es dort ein XC Rennen in drei verschiedenen Klassen. Da es kein Marathon war dachte ich mir, dass kann man ja ruhig mal machen und somit gab es von Lisa auch die Zustimmung. :-) Nach den ganzen Erklärungen vorab von Hedi (free motion) sind wir recht pünktlich in den Bergen vor dem Örtchen San Jose del Alamo an der Rennstrecke angekommen.

IMG_7317Zu diesem Zeitpunkt waren sie dort noch kräftig am aufbauen, die Strecke war allerdings schon kpl. fertig markiert. Geraffel aus dem Auto und an einen der festen unterstände für uns drei einen schattigen platz gesucht. Rad fertig gemacht und dann ging es zur Anmeldung.

Die ersten Probleme, UCI Lizenzrennen und meine Lizenz nicht dabei, die lag in Deutschland da ich vorm Urlaub nicht wusste das ich dort ein Rennen fahre. Nach langem hin und her vom Veranstalter mit der UCI durfte ich aber starten. Ab aufs Bike und die strecke noch 2-mal zur probe abgefahren. Boha, wat war das warm aber ich liebe das ja.

15.50 Uhr war dann aufstellen angesagt und um 16.02 Uhr dann der Startschuss. Die Jung-Elite ist 2 min früher gestartet. Kurz vorm Start ist der UCI Beauftragte noch durch die reihen gegangen und hat angesagt, das aus gesundheitlichen gründen das Rennen um eine Runde gekürzt wird, also von 4 auf 3 Runden. An diesen beiden Tagen kam die ganze Wüstenhitze von Afrika rüber hieß es. So waren dann während des Rennens genau 44°C. Alles in freier Pläne, Bäume oder ähnliches ist dort ja Fehlanzeige.

Eine Runde hatte 7,2 km und 215 Höhenmeter. Beim Start bin ich sehr gut weggekommen und konnte die erste runde in dem ersten 6er Pult mitfahren. Man hat aber schon gemerkt, ein ganz klein wenig sind sie schon gegen mich gefahren, ich war ja auch von über 100 Startern der einzige deutsche. Mitte der zweiten runde haben die ersten 4 Fahrer dann angezogen und ich konnte nicht mehr ganz den Anschluss halten. Dazu kam, es wurden nun auch teilweise andere Fahrer der vorher gestarteten Jung-Elite überholt. Mein right und left, wollten da einige patu nicht verstehen. Weiterlesen

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies