Partner / Sponsoren

November 2013
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Lange her

Monatsarchive: November 2013

Sooooo, mein Blog ist wieder erreichbar. Schönerweise war mein Blog von dem Hackerangriff am wenigsten betroffen und nach diversen Stunden sortieren, Reparieren und Serverwechsel ist er wieder Online. :-)

Bei den Belgiern und Holländern ist Cyclocross eine ganze ecke populärer als bei uns. Das sieht man vor allem  an den Zuschauerzahlen und den Fernsehübertragungen die meistens Live stattfinden.

Bei YouTube kann man sich allerdings die ganzen kpl. Aufzeichnungen der letzten drei Jahre ansehen oder auch jeweils die neusten Rennen. Gezeigt werden meistens alle Rennen über Junioren, Damen und Herrenelite.

Hier gibt es die Videos. Cyclocrossable-YouTube

Was dort abgeht an fahrerischen können und Kampfgeist reist einen selbst schon beim zuschauen am heimischen Rechner mit. Jetzt über den Winter läuft dort fast jedes Wochenende ein Crossrennen bei denen man nicht ein Mal sagt, das war nicht Interessant.

Aber auch für Leutchens bei denen jetzt ein wenig lange weile auftaucht wenn sie auf der Rolle sitzen, YouTube an und auf Cyclocrossable gehen. Ob zum Spaß ansehen oder als Motivationsunterstützung, die Rennen sind genial.

Auf jeden fall sollte man mal reinschauen.

Hier gibt es das neuste Video vom letzten Wochenende.

anders kann man die Tage momentan einfach nicht bezeichnen.

Gestern war ich wieder mit dem Glück gesegnet frei zu haben und bei diesem Traumwetter musste es einfach aufs Bike gehen. Mit knappen 1200 hm zwar nicht unbedingt eine Gipfeltour aber dafür war ohne ende Funny-Funn dabei.

Los bei mir und über Immenrode ein kleines Stück durch den Harly zum Vienenburger See. Im Harly einen neuen Kammtrail entdeckt an einer Stelle die mir letztes Wochenende Heiko gezeigt hat. Der musste es natürlich auch auf dem Rückweg entgegengesetzt sein. :-) Von Vienenburg ging es dann über Lochtum zum Eckertal und von dort nach Ilsenburg. Das ganze auf megaschönen Pfaden und Wegen durch ein Farben Meer von Laub.

IMAG1280_stitch (FILEminimizer)

Von Ilsenburg ging es dann hoch zum Aussichtspunkt  Ilsestein. Vom Ilsestein hast du eine herrliche Aussicht auf das Brockenmassiv, das Ilsetal und die umgebenden Berge, die Stadt Ilsenburg sowie weite Teile des nördlichen Harzvorlandes. Von dort weiter über einen steinigen Pfad und ein stück runter wieder Richtung Ilsenburg um wieder Berghoch zu fahren zur Plessenburg. :-) Da es bis zur Plessenburg einige Meter Bergan geht, kommt der Stefan so ein wenig in Gedanken.

IMAG1283 (FILEminimizer)Jaaaaaa aber, der Stefan verschwendet natürlich keinen Gedanken an eine Frau, ;-) nein ihr werdet es nicht glauben, der Frank Eggert kam mir in den Kopf. Fragt jetzt nicht warum. :-) Naja, jedenfalls habe ich überlegt was denn der Frank an der Plessenburg machen würde. Riiiiiiichtig KUCHEN. Also angehalten, einen Kaffee geordert und gefragt ob sie denn Kuchen hätten. Boha wow, ein leckeres Stück warmer Pflaumenkuchen. Also mit dem Auto dort, hätte ich wohl noch 4 Stücken gegessen. Ein kleines schmunzeln im Gesicht, kamen meine Gedanken durch den Kuchen von Frank zu American Pie. Watt war das bloß für ein Kopfkino, so geil, musste über mich selber lachen.

Aufs Rad hoch runter, hoch runter um vorm Molkenhausstern abzubiegen runter nach Ilsenburg. Nach einigen Metern Schotter geht es dann Links weg und bis ganz runter einen Traum Trail-Pfad nach Ilsenburg. Ab hier ging es dann bis zum Harly wieder fast den selben Weg zurück, allerdings findet man bis zum Eckertal immer wieder einen kleinen neuen Weg der ein Stück neben einem Weg verläuft den man schon kennt.

Zusammen1

Zusammen2

Von Vienenburg den auf dem hinweg entdeckten Kamm entlang und von dort um die Vienenburger Kiesteiche in Richtung Oker. Zwei der Teiche habe ich noch umrundet weil die ecke dort so schön ist. Heiko sagte mir, da kann es auch schon mal passieren, dass man dort ausversehen ein Pärchen in flagranti erwischt. Heute war das nicht der Fall, wobei zu überlegen ist ob es daran lag, das wir wochentags hatten oder an den Temperaturen. :-)

Oker, Sudmerberg und noch ein ründchen um Ohlhof, ein bisschen ausrollern bis ich wieder sehr glücklich über diese Runde zuhause ankam.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies