Partner / Sponsoren

März 2014
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Lange her

Monatsarchive: März 2014

Eigentlich war es geplant heute zwei Mal aufs Bike zu gehen, eigentlich. Leider musste ich das Trainingsrennen heute früh beim Nordharzer Racingteam absagen, Fahrdienste fürs Kind gehen manchmal vor.

1511031_800425759984977_403488929_nMittag wieder zuhause, Klamotten an und zur zweiten Einladung vom RAPIRO-Racing Team. Der Chef :-) Olaf Nützsche hat zum offiziellen Training auf der neuen Cross Country Strecke im Bikepark Bad Salzdetfurth eingeladen.

Genau dort findet Oster-Samstag den 19.04 der biEHLER MDC-Cup im Cross-Country statt. Hobby und Eliterennen. Bevor ich hier weiter schreibe, kreist euch diesen Tag mal ganz schnell und gaaaaanz ROT im Rennkalender ein.

ROT ROT ROT ROT ROT ROT ROT :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)

13.30 Uhr dort angekommen, Bike vom Träger und aus Neugier mal fix in den Bikepark und 10 min. ein wenig rumgekurvt. Da war ich schon ein wenig baff denn meine Vorstellungen waren komplett anders. Ein Bikepark der nicht auf einem Berg liegt hieß für mich bisher, viele Hügel und und und für die Dirtbiker, BMX Biker und die ganzen restlichen jungen wilden. :-) Weit gefehlt, jedenfalls in Bad Salzdetfurth. Dort ist für wirklich jeden Biker etwas von Springen, Technik, Drops, Ballern, Steil hoch, Steil runter und was es sonst noch alles gibt.

IMG_3781 (FILEminimizer)Pünktlich 14 Uhr kam dann die RAPIRO-Truppe und für mich viele bekannte Gesichter. Weiter noch einige für mich unbekannte, zwei Fahrer vom Team Pirate und auch drei Mädels füllten dann die große Gruppe. Ich habe nicht gezählt aber es waren bestimmt 30 Bikes am Start.

Olaf erzählte erstmal grundlegend etwas zu dem Rundkurs. Uns sollte ein bunt gemischter Rundkurs mit flachen Teilabschnitten, knackigen Anstiegen und 70 Höhenmetern auf einer Runde von 2,5 km erwarten. Alle sind wir gemeinsam los um uns knifflige Punkte gemeinsam anzusehen und um uns die beste Linie erklären zu lassen. Teilweise kleinere Passagen zwei bis drei Mal gefahren, waren wir dann nach einiger zeit durch. Ich war weiterhin völlig baff was Olaf und die Jungs rum um die RAPIROS dort gezaubert haben. Nun ging es in drei kleineren Gruppen und verschiedenem Tempo nochmals 2-mal über die Strecke. OHHHHH WOW, WAS IST DAS GEIL um es mal vernünftig auszudrücken. Ein paar kleinere Änderungen Hobby und Elite Strecke wird es zwar wohl noch geben aber ich kann euch sagen, ganz egal, da müsst ihr Ostern hin (ob als Zuschauer oder selber fahrend). Erfahren habe ich, natürlich wird wie gewohnt auch viel Weiteres geboten und an Essen und Trinken soll es nicht mangeln.

IMG_3783 (FILEminimizer)   IMG_3786 (FILEminimizer)

Jeder Abschnitt der Strecke wird für die Zuschauer begehbar sein, und die Erhöhungen auf dem Areal bieten perfekte Aussichtspunkte um große Teile der Strecke zu überblicken, so steht es auf der Internetseite und diese aussage passt ganz genau.

Das waren heute tolle 90min. in Bad Salzdetfurth, danke dafür.

Das etwas weniger schöne trifft natürlich wieder mich selbst. Ostern habe ich mein 12 Std. Nachtschichtwochenende und da muss ich sehen was geht. Entweder hinten eingereiht einfach aus spaß mitfahren oder wenn es gar nicht geht einfach nur zuschauen und Bilder machen. Auf jeden fall werde ich aber dort sein, wenn auch ein wenig müde.

Allen ein schönen Abend und auch jetzt geht es für mich zur Arbeit. :-)

Noch eine Anmerkung: Der Bikepark hat immer geöffnet und kann daher auch jederzeit zum Training etc. genutzt werden.

Bilder Günther Fleßner (Rapiro-Racing)

IMG_3784 (FILEminimizer)

 

IMAG1489In der Hoffnung sie recht wenig zu benutzen bzw. gar nicht zu benötigen habe ich mir die Maxalami auch zugelegt. Die Salami von Max wird mittlerweile schon von sehr vielen Fahrer/innen benutzt und soll auch super funktionieren.

Ein Kumpel hat sie „leider“ :-) schon testen müssen und sein Fazit, perfekt. Salami rein, Luft drauf und weiter ging es mit der Tour.

Für kleine und auch für große Löcher. Zu beziehen ist MaXalami im Fachhandel oder im MaXalami Online-Shop.

Das MaXalami Flicken Set ist die Lösung für platte Schlauchlos Reifen! Der Tubeless-Platten kann direkt auf dem Trail in Sekundenschnelle repariert werden und das ohne den Reifen auszubauen! Die MaXalami wird mit Hilfe des Montagewerkzeugs direkt in das Reifenloch gedrückt. Nach dem Entfernen des Eindrückwerkzeugs einfach Luft aufpumpen, auf Dichtheit prüfen und weiter geht die Fahrt.

IMG_0269 (FILEminimizer)Nun ist man zu hause und schon hat einen der Alltag wieder. :-( Schön war es und die Erinnerungen werden lange anhalten und eine gewisse Vorfreude auf 2015 gibt es schon wieder.

Aus dem Trainingslager habe ich jetzt knappe 1300km und 12000hm in den Beinen mit in die Heimat genommen und jetzt ist bis zum Wochenende erstmal ruhe angesagt. Ab morgen geht es auch mit arbeiten wieder los.

Steffen ist auch in den zweiten 5 Tagen teilweise sein eigenes Ding gefahren und auch ich habe zwischendurch an den richtigen stellen für mich ein wenig raus genommen. Danny, Johannes und Norman fahren halt in einer anderen Liga was aber nicht weiter schlimm ist. Den Großteil habe ich wieder mit den Jungens zusammen erledigt was mir hoffentlich auch wieder eine menge gebracht hat. Es ist und bleibt ein Vorteil, wenn sich jemand perfekt auf der Insel auskennt. Kein verfahren oder sonstiges und schöne runden sind immer garantiert. Maxxi und Nico haben uns auch noch ein neues Stück gezeigt welches durch Plantagen und Anwesen geht, einfach herrlich. Die beiden haben wir im letzten Jahr schon kennen gelernt und auch dieses Jahr haben einige Kilometer zusammen gepasst. @Martin, ich hoffe dir geht es wieder besser und du bist nicht mehr allzu niedergeschlagen.   

Die für mich schönste Runde und auch längste Runde war über Soller die Küstenstraße entlang nach Andratx mit fast 220km und massig Höhenmetern. Trotz der Anstrengungen wird man nach jeder Kurve mit neuen phantastischen ausblicken belohnt. Zum Biken einfach eine schöne Insel zum genießen.

Danke an Danny, Norman, Johannes und Steffen vom NRT-Team Bikes&Parts für die schönen Tage, die mega Touren und das lachen zwischendurch. Es war eine geile zeit mit euch. ;-)

andratx

IMG_0140 (FILEminimizer)

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies