Partner / Sponsoren

August 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Lange her

r2-bike

Zubehör Umrüstung Rennrad TubelessJetzt bin ich auf dem Rennrad auch sicherer unterwegs.

Nach weit über 1000km mein Fazit zur Umrüstung Tubeless auf dem Rennrad:

Wie beim MTB auch, möchte ich nichts Anderes mehr fahren. Der Komfort gerade bei einem 25er Reifen ist absolut angenehm und das Rollverhalten ist „meiner Meinung nach“ nicht zu toppen.

Ich bin jetzt bei einem Luftdruck angelangt, der vorne 6,9 Bar und hinten 6,7 Bar beträgt. Hier bin ich aber immer noch ein wenig am Probieren.

Mein neues Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD Disc Ultegra Di2 hatte schönerweise schon die Tubeless Rennrad Kompatiblen Laufräder Cannondale HollowGram Si, Carbon Clincher Disc drauf.

Das Felgenband war ab Werk sehr sauber verarbeitet, dass ich mich dazu entschlossen hatte es so zu belassen. Entschieden hatte ich mich für den MAXXIS Padrone TR ONE70, Silkshield, Tubeless Ready in der 25mm breite.

Die originalen Reifen sollten zwar auch Tubeless tauglich sein aber da war nach 4 Stunden ohne Milch die Luft schon fast wieder kpl. runter. Ich hatte ein wenig Zeit, da ich die Tubeless Reifen immer ein wenig vorbereite und wollte einfach mal den Versuch starten ob die Reifen die Luft halten. Der Versuch hat mich wieder klug gemacht. Immer wieder interessant was es doch für große Unterschiede gibt.

Die Padrone Reifen also mit der ZERO FLATS Dichtmilch von Plattenkiller vorbehandelt und einige Stunden hängen gelassen. Ich reibe die Reifen vorher immer mit einem normalen angerauten Küchenschwamm 1 mal ein damit sich innen auf dem Reifen schon mal eine dünne Schicht aufbaut.

Die Ventile habe ich wieder von MilKit genommen da ich mit diesen Ventilen schon bei den ganzen MTB Laufrädern beste Erfahrungen gemacht habe. Auch die Rückmeldungen anderer Fahrer bei denen ich die Ventile bisher eingesetzt habe waren nur positiv.

Hier muss ich mal ganz kurz die Firma r2-bike erwähnen. Ich glaube, es gibt auf dem ganzen Bike Sektor nicht eine Firma die mit dem Versand mithalten kann. Bei der Produktpalette eventuell aber beim Versand definitiv nicht. Heute bestellen, morgen da, das begeistert mich jedes Mal wieder. Die Jungs dort sind so fix was Bestellungen und Service anbelangt, sowas muss wirklich mal lobend erwähnt werden. Und ganz wichtig, es ist immer eine kleine Tüte Gummibärchen mit dabei. 😊

Der Slogan „Du willst es, dein Bike will es, wir haben es“ passt zu mehr als 100%.

Zurück zur Rennrad Tubeless Montage.

MilKilt Ventile rein, die Reifen drauf gezogen und mit 8,5 Bar Luft aufgepumpt. Das war es erstmal, einen Tag die Reifen stehen lassen. Am nächsten Tag nachgesehen, beide Reifen hatten noch knapp 8 Bar drauf und das ohne Milch drinnen. Luft rausgelassen, über das MilKit Set die Zero Flats Dichtmilch eingefüllt, Luft drauf und fertig war der Satz.

Laufradsatz eingebaut und seit dem funzt es einwandfrei. Weil es so schön war, habe ich die neuen Rennrad Laufräder von Dirk (meinem Teamkollegen) ebenfalls gleich mit fertig gemacht nur, dass ich da noch fix das Felgenband selbst geklebt habe.

Da ich mittlerweile schon so viele Tubeless MTB Laufradsätze für andere fertig gemacht habe, geht es jetzt wohl auch mit Tubeless Rennrad weiter. 😊 Mir macht das ja sehr viel spaß. Hier bin ich aber schon seit längerem soweit, ich sage den Leuten vorher genau was sie bestellen sollen über die Reifen von MAXXIS bis hin zum Dichtband, der Milch und den Ventilen. Ich gehe da auch keine Kompromisse mehr ein da es früher doch öfters Probleme gab und ich mich nur geärgert habe.

Wenn ihr fragen zu Tubeless Rennrad oder MTB habt, immer her damit.

Gruß Stefan

Plötzlich dicht! Tubeless funktioniert! Hier bei Coffee & Chainrings.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies