Partner / Sponsoren

Juli 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Lange her

und zwar das Bundesliga Finale in Bad Salzdetfurth. Das Ganze fand natürlich auch am letzten Wochenende statt. Samstags wir und sonntags die Profielite.

Wie am Vortag wieder bestes Wetter, fuhren erst die Damen und am Nachmittag die Männer. So wie bei den Männern mein Herz für Nino schlägt (leider nicht dabei), ist es bei den Damen Irina Kalentieva. Leider fuhr sie an diesem Tag nur auf dem dritten Platz ins Ziel aber trotzdem war der Kampf mit Gunn-Rita Dahle schön anzusehen. Insgesamt war es ein superspannendes Rennen. Für mich ist Irina trotzdem immer die Erste. :-)

Die Platzvergabe sah dann so aus. 1 Engen Alexandra 2 Dahle Flesjaa Gunn-Rita 3 Kalentieva Irina

Bei den Männern sah das alles ein wenig anders aus, denn da dominierte von Anfang an die Schweiz. Fabian Giger war von Start an vorn weg und von den Nachfolgern kam niemand auch nur ein Mal annähernd gefährlich an ihn ran. Hat der ein Tempo bergauf gedrückt, alle Achtung. Der erste Platz war vergeben, aber dafür wurde um die nächsten Plätze umso mehr gekämpft.

Auf dem zweiten Rang kam Hermida José Antonio ins Ziel und auf dem dritten Rang schon wieder die Schweiz mit Gujan Martin. Die Schweizer eben. Da waren beim Worldcup schon allein 4 Fahrer auf den Ersten 5 plätzen. :-)

Ein schönes Wochenende, welches auch 2013 wieder zu empfehlen ist.

Picasa-Pics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies