Partner / Sponsoren

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Lange her

Der Olli und meiner einer haben gestern mal ein wenig was für unsere Füße getan. Olli Sportverbot, ich Sportverbot, aber wandern ist doch wohl erlaubt. :-)

Da wir vom Prowell Team auch das Streckennetz der Volksbank Arena Harz mit überprüfen, Schilder kontrollieren etc. hatten wir uns für gestern vorgenommen, eine Tour zu Fuß abzugehen.  Alpencross-Rucksack fertiggemacht, Routenschilder, Akkuschrauber, Schrauben, Zange, Trinken, also alles, was man unterwegs so benötigt. Lisa hat Olli und mich dann in der Stadt abgesetzt, so haben wir uns diese Kilometer schon mal gespart denn die Tour selbst sollte reichen. 

                                                                                Auf dem Plan eine leichtere Tour mit Start in Goslar.  G 4 Tour de Kultur Goslar (22 km / 708 hm)
Einsteigertour für Geübte | teilweise steile ansteige, schnelle Abfahrt über Wiesen nach Goslar | Innenstadt und Rammelsberg als kulturelle Höhepunkte.

Ohhhhooo, Olli und ich, Tour de Kultur :lol: wir sind nämlich keine Kulturbanausen.

Zettellage der Streckenschilder raus, Track auf dem Handy an und los ging es fast pünktlich wie geplant um 8.30 Uhr. Das erste Stück durch die Stadt, alle Schilder passen und weiter ging es. Bei schönstem Wetter sind wir nun auf Wegen hoch in den Harz zu Fuß gegangen, wo sonst mit dem MTB gefahren wird. Ganz schön komisch das Ganze so ohne Rad. L Dadurch haben wir uns den Spaß nicht nehmen lassen und haben bei Sinnvollen, hochgradig wichtigen und fachkundigen Männerthemen Kilometer für Kilometer unter die Sohlen genommen. Was haben wir zwischendurch schön gelacht aber auch teilweise Mal ohne Quatschen nur der Natur zugehört.

12.45 Uhr nach einigen Pausen und Schildererneuerungen sind wir dann am Bollrich angekommen. Ha, wer hätte das gedacht. Letzte Stück noch in die Stadt bis zum Startpunkt und wieder eine Route von unserem Team kontrolliert.

Alles wird fachmännisch protokolliert.

Lisa hat uns dann aber auch wieder abgeholt, man(n) muss ja nicht unnötig mehr zu Fuß gehen. :oops: Ganz im ernst, die 22 km gehender weise haben dann aber auch gereicht. Es war für uns beide eine ganz andere Erfahrung, schön war es.

Wenn uns jetzt einige für völlig durchgeknallt halten, so wird man durch Bike-Verbot. Ganz schlimme Kopf-Krankheit, durch die man auf komische Gedanken kommt. :roll:

Danke Olli, war eine tolle Gaudi mit dir.


G 4 Tour de Kultur Goslar (22 km / 708 hm) auf einer größeren Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies