Partner / Sponsoren

November 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Lange her

Logo_airberlin.svgLangsam merken die es nicht mehr. In diesem Jahr lag man noch mit Hin und Rückflug bei 140-€ gesamt. Jeweils 70,-€, zwar nicht günstig aber was soll man eben machen. 30 Kilo waren in diesem Preis für den Bikekoffer inklusive, wie es bei normalen Gepäck eben 23 Kilo sind.

Jetzt haben sie den Preis für Sportgepäck erhöht und sind gleichzeitig mit dem Gewicht runter gegangen. Jetzt ist das Gewicht auf 23 Kilo beim Sportgepäck reduziert worden, man kann allerdings netterweise dazu buchen. Ab 23 Kilo bis 30 Kilo werden dann weiter 50,-€ pro Flug verlangt.
Wenn jemand also sonst einen Koffer mit 25 Kilo hatte, lag er bei 140,-€, jetzt sind es 240,-€. Einfach mal kurz 100,-€ mehr. Sollte man aber mit 23 Kilo hinkommen, zahlt man trotzdem mehr. Anstelle 70,-€ sind es jetzt 73,-€. Das sind jetzt angeblich die gebühren für die schriftliche Mehrarbeit bei Sportgepäck.
Stinksauer habe ich dann mal bei AirBerlin angerufen und nach Ewiger zeit ist auch eine ziemlich genervte junge Frau dran gegangen. Nachdem ich einfach mal wissen wollte, wie sich das alles verhält und ich ihr sagte, dass ich das persönlich eine recht Heftige abzocke finde, kam auch eine ganz nette Antwort.

Wenn sie in ihrem Urlaub Sport machen möchten, dann müssen sie eben dafür bezahlen und ich kann mir nicht vorstellen, dass unser unternehmen sie dazu zwingt, mit uns zu fliegen. Gehen sie einfach zu einem anderen Anbieter und fliegen mit dem.

Dass lasse ich jetzt einfach mal im raum stehen. Meine persönliche Meinung dazu ist abzocke, mehr nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies