Partner / Sponsoren

November 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Lange her

Und wieder mal beim Biken eine Hundeattacke.

IMAG2054Heute zwischen den Vienenburger Teichen und Oker kommt plötzlich von vorne links ein Dobermann auf mich zugelaufen. Bestimmt noch 50 Meter von mir entfernt und dahinter der Hundehalter wild gestikulierend.
Der Dobermann sah nicht unbedingt freundlich aus und so habe ich einen kleinen Schlenker nach rechts gemacht, und als er zuschnappen wollte, hatte ich links schon ausgeklickt. Da hat er dann „nur“ die Pedale erwischt. Da ich nach rechts vom Bike wollte, hat er mich dann aber doch noch knapp oberhalb der linken Wade erwischt. Gott sei Dank aber nur mit den Vorderzähnen. Das Rad als Schutz vor mich gehalten bin ich rückwärts an den Uferrand der Oker, als dann endlich der Halter des Hundes kam.

Jetzt frage ich mich wirklich, wie wäre dieser Hund in den Händen von vernünftigen Menschen gewesen. Der Typ hat dann auf den Hund mit der Leine eingedroschen, als wenn es keinen Morgen mehr gäbe. Dabei von ihm zu dem Hund du scheiß Töle und dann hat er ihn an die Leine gemacht. Kein Wort zu mir, rein gar nichts, nicht ein Ton.

Er ist dann mit dem Hund ganz gemütlich weiter, und als er eine Ecke weg war, dachte ich das glaube ich jetzt nicht. Der macht tatsächlich den Hund wieder von der Leine los. Naja, zu meiner Sicherheit bin ich dort am Wasser noch 10 min. stehen geblieben und bin dann erst weiter.
Ich denke mal, so hat der Hund nicht das erste Mal dresche bekommen. Da braucht man sich über so ein Tier dann nicht wundern.

2 Antworten auf Dieses mal ein Dobermann

  • Daniel sagt:

    Hey Stefan,

    alles Gute und gute Besserung! An deiner Stelle würde ich eine Anzeige bei der Polizei stellen, nicht weil ich generell Hunde nicht mag, sondern weil du damit auch dem Tier hilfst. Denn das Tier hat einen derartigen Halter nicht verdient. Außerdem könnte es beim nächsten Mal viel schlimmer für alle Beteiligten ausgehen. Es bleibt deine Entscheidung.

    Viele Grüße
    Daniel

    • Bike-Stefan sagt:

      Wenn das nicht in der Pampa gewesen wäre, hätte ich auch die Polizei gerufen. So war es dann eigentlich egal, da man den Halter samt Hund hätte eh nicht ausmachen können. Wer weiß, wo der herkam, ob mit Auto dort in der nähe zum Parkplatz oder ob der dort irgendwo wohnt. :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Platz 13 / Kategorie 3

Mein Team / Verein

Hauptsponsor

Verein Adler-Goslar

SOLESTAR-Sohlen

Mein GPSies